news

Heilpädagogische Wohngruppe

Mühlhausen

Die heilpädagogische Wohngruppe des AWO Regionalverbands Mitte-West-Thüringen e. V. befindet sich in der August-Bebel-Straße in Mühlhausen. Sie verfügt derzeit über neun Plätze. In der Regel werden Kinder und Jugendliche ab dem 12. bis zum 18. Lebensjahr aufgenommen.

Eine Betreuung über die Volljährigkeit hinaus, nach § 41 SGB VIII, kann im Einzelfall mit den zuständigen Behörden vereinbart werden. Der Umfang der Leistung ergibt sich aus der individuellen Situation des jungen Menschen.

Die Belegung der heilpädagogischen Wohngruppe erfolgt vorrangig durch öffentliche Träger der Jugendhilfe der Bundesländer Thüringen, Hessen und Niedersachsen. Träger der heilpädagogischen Wohngruppe ist der AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e. V.

Besonderheiten der heilpädagogischen Wohngruppe:

  • Einzelgruppe mit maximal neun Plätzen
  • Unterbringung in sieben Einzelzimmern und einem Doppelzimmer
  • multiprofessionelles Pädagogenteam
  • intensive Elternarbeit
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Betreuung nach § 35a SGB VIII entsprechend dem Leistungspaket und wöchentlicher Abrechnung mit Pauschalbetrag

Regelmäßige informelle Kontakte und eine intensive systematische Elternarbeit sind erforderlich, um die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen durch entsprechende Veränderungen im Elternhaus zusätzlich zu unterstützen und zu stabilisieren.

Die heilpädagogische Wohngruppe gehört im Rahmen der Vernetzung der erzieherischen Hilfen des Trägers zum heilpädagogischen Kinder- und Jugendheim „Im Schloss“ Altengottern. Die Fachaufsicht obliegt der dortigen Einrichtungsleitung.

Kontakt und Anfahrt

AWO Heilpädagogische Wohngruppe

Leiterin:
Marita Kube

Marita Kube Kinder- und Jugendheim Altengottern

Adresse:

August-Bebel-Straße 51
99974 Mühlhausen

Telefon: 03601 85 16 80
Telefax: 03601 85 16 88
Mobil: 0173 24 66 930
E-Mail: m.kube@awo-mittewest-thueringen.de