seitenbild stellenausschreibungen

Stellenangebote

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.

Bei der Arbeiterwohlfahrt zu arbeiten, heißt, sich als moderner Sozialdienstleister um die Sorgen und Probleme anderer Menschen zu kümmern - ihnen mit Rat und Tat fachkundige Hilfe anzubieten. Arbeiten bei der AWO heißt auch, mit Spaß und Freude dafür zu sorgen, dass es den uns anvertrauten Menschen, ob im Kindergarten oder im Seniorenheim, zu jeder Zeit gut geht, dass es ihnen an nichts fehlt.

Arbeiten bei der AWO bedeutet zudem, in einem immer moderner werdenden, sich stark entwickelnden Markt beschäftigt zu sein, sich als Mitarbeiter ständig neuen Anforderungen zu stellen, sich ständig zu qualifizieren und weiter zu entwickeln. Arbeiten bei der AWO heißt leistungsgerechte Entlohnung. Alle Beschäftigten erhalten ihr Arbeitsentgelt nach dem gültigen Tarifvertrag berechnet.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und senden Sie uns Ihre Bewerbung, bevorzugt per E-mail (zusammengefasst in einem pdf-Dokument).

Senioren und Pflege
Bad Tennstedt: Leitende Pflegefachkraft (m/w/d)/ Pflegedienstleitung (PDL)

Stellenausschreibung Nr. U6/2019
Leitende Pflegefachkraft (m/w/d) / Pflegedienstleitung (PDL)

Seit 100 Jahren schafft die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Voraussetzungen für ein integriertes Leben in der Gemeinschaft. Unsere Arbeit wird geleitet von den Werten Toleranz, Gleichheit, Solidarität und Mitmenschlichkeit. Unser Ziel ist es, Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Behinderung bei der Teilhabe an der Gesellschaft zu unterstützen. Diese Werte spiegeln sich auch in unserer gelebten Unternehmenskultur wider. Über 2000 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des AWO Regionalverbandes Mitte-West-Thüringen e.V. wirken im Verbandsgebiet in vielfältigen Einrichtungen. Dazu zählen die Bereiche Gesundheit und Altenpflege, Beratung, Bildung und Jugend, Kindertagesstätten, Migration, Integration und Interkulturelle Öffnung sowie die Verwaltung.

Für unseren ambulanten AWO Pflegedienst in Bad Tennstedt suchen wir zeitnah in Vollzeit eine leitende Pflegefachkraft (m/w/d) / Pflegedienstleitung (PDL).

Unsere ambulanten Pflegedienste helfen Tag für Tag, dass Menschen so lange wie möglich in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung verbleiben können. Unsere engagierten Mitarbeiter*innen sorgen rund um die Uhr dafür, dass pflege- und hilfsbedürftige Menschen weiter in Würde selbstbestimmt leben können – unabhängig von Hautfarbe, Nationalität, Konfession oder Weltanschauung.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Leitung eines Ambulanten Pflegedienstes
  • Kundenakquise, Netzwerkarbeit mit Dienstleistern im Raum Bad Tennstedt/Bad Langensalza
  • Personalakquise: Auswahl und Einarbeitung neuer Mitarbeiter*innen
  • Sicherung der praktischen und organisatorischen Arbeit des Pflegedienstes
  • Einführung, Neuentwicklung und Umsetzung von Konzepten, Standards und Methoden der Pflege und Betreuung
  • Führung der Einrichtung im Einklang mit den Bedürfnissen der Kunden*innen, der Mitarbeiter*innen und des Trägers
  • Repräsentation der Einrichtung und Erzeugen von Transparenz nach innen und außen
  • Sicherung einer wirtschaftlichen Betriebsführung
  • Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen des Regionalverbandes
  • Mitarbeit und Beteiligung an der Umsetzung der AWO-Leitlinien im Hinblick auf die einrichtungsbezogene Konzeption

Ihre Qualifikation:

  • Abschluss PDL oder angestrebter Abschluss
  • Mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung in der Altenpflege
  • Ausgeprägte personal- und betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Hohe Sach- und Sozialkompetenz sowie Führungskompetenz
  • Organisatorische Kompetenzen verbunden mit einem unternehmerischen Denken
  • Erfahrung im Qualitätsmanagement
  • Identifikation mit den Zielen und Werten der Arbeiterwohlfahrt runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot:

  • eine anspruchsvolle und spannende Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. U6/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

oder an:
bewerbung@awo-jena-weimar.de

Download Stellenanzeige:
Pflegedienstleitung Bad Tennstedt

Bad Tennstedt/Bad Langensalza: exam. Pflegefachkraft / Pflegekraft (m/w)

Stellenausschreibung Nr. U10/2018

Exam. Pflegefachkraft / Altenpfleger*in / Gesundheits- und Krankenpfleger*in für unseren ambulanten Pflegedienst in Bad Tennstedt

Die Arbeiterwohlfahrt wirkt mit ehrenamtlichem Engagement und durch professionelle Dienstleistungen für eine sozial gerechte Gesellschaft im Landkreis Unstrut-Hainich. Die AWO hat sich als Ziel gestellt, sozial schwache Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt.

Unsere ambulanten Pflegedienste helfen Tag für Tag, dass Menschen so lange wie möglich in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung verbleiben können. Unsere engagierten Mitarbeiter¬innen und Mitarbeiter sorgen rund um die Uhr dafür, dass pflege- und hilfsbedürftige Menschen weiter in Würde selbstbestimmt leben können – unabhängig von Hautfarbe, Nationalität, Konfession oder Weltanschauung. Dabei steht die professionelle Pflege mit liebevoller Zuwendung unter Beachtung der Einzigartigkeit eines jeden Menschen im Vordergrund unseres Handelns.

Für den ambulanten Pflegedienst in Bad Tennstedt des AWO Bad Langensalza e.V. suchen wir ab sofort eine*n exam. Pflegefachkraft für 30-35 Wochenstunden.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • pflegefachliche Unterstützung, Kommunikation und Begleitung 
  • Grund-/ Behandlungspflege
  • Pflegeplanung und - dokumentation, Anwendung von nationalen und internen Pflegestandards
  • Zusammenarbeit mit allen an der Pflege beteiligten Berufsgruppen

Ihre Qualifikationen:

  • einen Abschluss als examinierte Altenpfleger*in oder als examinierte Pflegefachkraft 
  • Freude am Beruf, selbständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur bedarfsgerechten und flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • herzlicher Umgang mit den Patienten entsprechend unserem AWO-Leitbild
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung 
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge
  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. U10/2018 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Str. 1b
99427 Weimar

oder an:
bewerbung@awo-jena-weimar.de

Download Stellenanzeige:
Examinierte Pflegefachkraft

Weimar: Pflegehelfer*innen/ Pflegekraft (m/w/d) & examinierte Pflegefachkraft (m/w/d)/ Altenpfleger*innen/ Gesundheits- u. Krankenpfleger*innen

Stellenausschreibung Nr. 19/2019
Pflegehelfer*innen/ Pflegekraft (m/w/d) & examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) / Altenpfleger*innen/ Gesundheits- u. Krankenpfleger*innen

Seit 100 Jahren schafft die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Voraussetzungen für ein integriertes Leben in der Gemeinschaft. Unsere Arbeit wird geleitet von den Werten Toleranz, Gleichheit, Solidarität und Mitmenschlichkeit. Unser Ziel ist es, Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Behinderung bei der Teilhabe an der Gesellschaft zu unterstützen. Diese Werte spiegeln sich auch in unserer gelebten Unternehmenskultur wider. Über 2000 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des AWO Regionalverbandes Mitte-West-Thüringen e.V. wirken im Verbandsgebiet in vielfältigen Einrichtungen. Dazu zählen die Bereiche Gesundheit und Altenpflege, Beratung, Bildung und Jugend, Kindertagesstätten, Migration, Integration und Interkulturelle Öffnung sowie die Verwaltung.

Für unseren häuslichen / ambulanten Pflegedienst in Weimar suchen wir zeitnah für 30-35 h pro Woche eine*n Pflegehelfer*innen/ Pflegekraft (m/w/d) & eine*n examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) /
Altenpfleger*innen/ Gesundheits- u. Krankenpfleger*innen.

Die ambulanten Pflegedienste des Regionalverbandes Mitte-West-Thüringen e.V. tragen Tag für Tag dazu bei, dass Menschen so lange wie möglich in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung bleiben können.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben als Pflegehelfer*innen/ Pflegekraft (m/w/div):

  • Mitarbeit in der Pflege
  • Kommunikation mit den Klienten und ihren Angehörigen

Ihre Qualifikation:

  • Lernbereitschaft, auch als Quereinsteiger
  • oder einen Abschluss als Altenpflegehelfer (Abschluss ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich)
  • Freude am Beruf und Engagement
  • Zeitliche Flexibilität
  • sowie die Bereitschaft, sich weiterzubilden
  • herzlicher Umgang mit den Patienten entsprechend unserem AWO-Leitbild
  • Führerschein erforderlich

Ihre Aufgaben als examinierte Pflegefachkraft (m/w/div)/ Altenpfleger*innen/ Gesundheits- u. Krankenpfleger*innen:

  • pflegefachliche Unterstützung, Kommunikation und Begleitung
  • Grund-/ Behandlungspflege
  • Pflegeplanung und -dokumentation, Anwendung von nationalen und internen Pflegestandards
  • Zusammenarbeit mit allen an der Pflege beteiligten Berufsgruppen

Ihre Qualifikation:

  • ein Abschluss als examinierte Altenpfleger oder als examinierte Pflegefachkraft (m/w)
  • Freude am Beruf, selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur bedarfsgerechten und flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • herzlicher Umgang mit den Patienten entsprechend unserem AWO-Leitbild
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein erforderlich

Unser Angebot:

  • eine anspruchsvolle und spannende Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 19/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

oder an:
bewerbung@awo-jena-weimar.de

Download Stellenanzeige:
Pflegekräfte

Weimar: AWO-Pflegezentrum » Ergotherapeut*in

Stellenausschreibung Nr. 32/2018

Ergotherapeut*in

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Jena-Weimar hat sich zum Ziel gesetzt, sozial schwache Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt. Dazu unterhält die AWO im Verbandsgebiet Jena, Weimar, Sömmerda sowie Weimarer Land mit ca. 670 Mitarbeitern Kindertagesstätten, Jugendzentren, eine Schule, Pflegeeinrichtungen und Physiotherapie, den Fachdienst für Migration und Integration, eine Fachstelle für Interkulturelle Öffnung, eine überregionale Frühförderstelle für blinde und sehgeschädigte Kinder sowie diverse Beratungsstellen in den Bereichen Jugend, Verbraucher, Selbsthilfe und Schulsozialarbeit.

Für unser AWO-Pflegezentrum „Paradies″ in Weimar suchen wir zeitnah für 30-35 Wochenstunden eine*n Ergotherapeut*in.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Koordination und Kontrolle von Abläufen im Bereich der Beschäftigungstherapie
  • Selbstständige Kontaktaufnahme und Kontaktpflege zu den Bewohnern sowie Motivation und Aktivierung zur Teilnahme an ergotherapeutischen Maßnahmen
  • Selbstständige Durchführung von Gruppen- und Einzelangeboten (musikalische Angebote, kreatives Gestalten/Basteln, Bewegungsübungen, Gymnastik, Spaziergänge, Gedächtnistraining, Spiele)
  • Kooperation mit anderen Leistungsbereichen der Einrichtung, Teilnahme an Fallbesprechungen
  • Ordnungsgemäße Dokumentation im Bereich der Beschäftigungstherapie
  • Mitarbeit bei Organisation und Vorbereitung von Festen und Höhepunkten
  • Erstellung des Beschäftigungsplans, Gestaltung der Räumlichkeiten und Aushänge
  • Individuelle Angehörigenunterstützung

Ihre Qualifikationen:

  • Abschluss als Ergotherapeut*in
  • Freude am Beruf, selbstständiges Arbeiten
  • Herzlicher Umgang mit den Patienten entsprechend dem AWO-Leitbild
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • Bereitschaft zu bedarfsgerechter Arbeitszeitgestaltung
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 32/2018 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

oder an:
bewerbung@awo-jena-weimar.de

Download Stellenanzeige:
Ergotherapeut*in

Weißensee: ambulanter AWO-Pflegedienst » Pflegehelfer*innen / Pflegekraft (m/w) & examinierte Pflegefachkraft (m/w)/ Altenpfleger*innen/ Gesundheits- u. Krankenpfleger*innen

Stellenausschreibung Nr. 40/2018

Pflegehelfer*innen/ Pflegekraft (m/w) & examinierte Pflegefachkraft (m/w)/ Altenpfleger*innen/ Gesundheits- und Krankenpfleger*innen

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Jena-Weimar hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt. Dazu unterhält die AWO im Verbandsgebiet Jena, Weimar, Sömmerda sowie Weimarer Land mit ca. 670 Mitarbeitern Kindertagesstätten, Jugendzentren, eine Schule, Pflegeeinrichtungen und Physiotherapie, den Fachdienst für Migration und Integration, eine Fachstelle für Interkulturelle Öffnung, eine überregionale Frühförderstelle für blinde und sehgeschädigte Kinder sowie diverse Beratungsstellen in den Bereichen Jugend, Verbraucher, Selbsthilfe und Schulsozialarbeit.

Für unseren neu entstehenden ambulanten Pflegedienst in Weißensee suchen wir ab Anfang 2019 in Voll- und Teilzeit Mitarbeiter*innen im Bereich Pflege, sowohl Pflegekräfte (m/w) als auch Pflegefachkräfte (m/w).

Unsere ambulanten Pflegedienste helfen Tag für Tag, dass Menschen so lange wie möglich in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung verbleiben können. Unsere engagierten Mitarbeiter*innen sorgen rund um die Uhr dafür, dass pflege- und hilfsbedürftige Menschen weiter in Würde selbstbestimmt leben können – unabhängig von Hautfarbe, Nationalität, Konfession oder Weltanschauung. Dabei steht die professionelle Pflege mit liebevoller Zuwendung unter Beachtung der Einzigartigkeit eines jeden Menschen im Vordergrund unseres Handelns.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Pflegehelfer*innen/ Pflegekraft (m/w)

Examinierte Pflegefachkraft (m/w)/ Altenpfleger*innen/ Gesundheits- u. Krankenpfleger*innen

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in der Pflege
  • Kommunikation mit den Klienten und ihren Angehörigen

Ihre Aufgaben:

  • pflegefachliche Unterstützung, Kommunikation und Begleitung
  • Grund-/ Behandlungspflege
  • Pflegeplanung und -dokumentation, Anwendung von nationalen und internen Pflegestandards
  • Zusammenarbeit mit allen an der Pflege beteiligten Berufsgruppen

Ihre Qualifikationen:

  • Lernbereitschaft, auch als Quereinsteiger, oder
  • Abschluss als Altenpflegehelfer (Abschluss ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich)
  • Freude am Beruf und Engagement
  • Zeitliche Flexibilität
  • Bereitschaft, sich weiterzubilden
  • Herzlicher Umgang mit den Patienten entsprechend unserem AWO-Leitbild
  • Führerschein erforderlich

Ihre Qualifikationen:

  • Abschluss als examinierte*r Altenpfleger*in oder als examinierte Pflegefachkraft (m/w)
  • Freude am Beruf, selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zu bedarfsgerechter und flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • Herzlicher Umgang mit den Patienten entsprechend unserem AWO-Leitbild
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Führerschein erforderlich

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Vielfältige Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 40/2018 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Str. 1b
99427 Weimar

oder an: bewerbung@awo-jena-weimar.de

Download Stellenanzeige:
Pflegehelfer*innen / examinierte Pflegefachkräfte (m/w) für Weißensee

Dauerausschreibung Jena/ Weimar/ Magdala/ Weißensee/ Bad Tennstedt: examinierte Pflegefachkraft/ Altenpfleger/ Gesundheits- u. Krankenpfleger (m/w/ div)

Dauerausschreibung S1/2019

Examinierte Pflegefachkraft/ Altenpfleger/ Gesundheits- u. Krankenpfleger (m/w/div) in Jena/ Weimar/ Magdala/ Weißensee/ Bad Tennstedt
 ambulant, stationär

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt. Dazu unterhält die AWO im Verbandsgebiet Kindertagesstätten, Jugendzentren, eine Schule, Pflegeeinrichtungen und Physiotherapie, den Fachdienst für Migration und Integration, eine Fachstelle für Interkulturelle Öffnung, ein Kinder- und Jugendheim, eine überregionale Frühförderstelle für blinde und sehgeschädigte Kinder sowie diverse Beratungsstellen in den Bereichen Jugend, Verbraucher, Selbsthilfe und Schulsozialarbeit.

Unsere ambulanten Pflegedienste in Jena, Weimar, Magdala und Bad Tennstedt helfen Tag für Tag, dass Menschen so lange wie möglich in ihrer vertrauten häuslichen Umgebung bleiben können. Unsere Tagespflegeangebote sind gern besuchte Orte für Menschen, die ihr Zuhause nicht aufgeben, aber dennoch einige Tage in der Woche mit Menschen verbringen möchten, die ihnen zuhören − in einer Umgebung, in der sie Freude, Abwechslung und eine gute Versorgung erleben. Im Mittelpunkt unserer Dienstleistungen in unseren drei stationären Einrichtungen steht die professionelle, aktivierende Pflege unserer Bewohner*innen unter Berücksichtigung ihrer Eigenverantwortung und Selbstbestimmung.

Unsere engagierten Mitarbeiter*innen sorgen rund um die Uhr dafür, dass pflege- und hilfsbedürftige Menschen weiter in Würde selbstbestimmt leben können − unabhängig von Hautfarbe, Nationalität, Konfession oder Weltanschauung. Dabei steht die professionelle Pflege mit liebevoller Zuwendung unter Beachtung der Einzigartigkeit eines jeden Menschen im Vordergrund unseres Handelns.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie eines unserer Teams in den stationären und ambulanten Pflegeeinrichtungen in Jena, Weimar, Magdala für das Weimarer Land, Bad Tennstedt und Weißensee als examinierte Pflegefachkraft/ Altenpfleger/ Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/div) für 30-35 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben:

  • pflegefachliche Unterstützung, Kommunikation und Begleitung
  • Grund-/ Behandlungspflege
  • Pflegeplanung und -dokumentation, Anwendung von nationalen und internen Pflegestandards
  • Zusammenarbeit mit allen an der Pflege beteiligten Berufsgruppen

Ihre Qualifikationen:

  • Abschluss als examinierte*r Altenpfleger*in oder als examinierte Pflegefachkraft (m/w/div)
  • Freude am Beruf, selbstständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur bedarfsgerechten und flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • herzlicher Umgang mit den Patient*innen entsprechend unserem AWO-Leitbild
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge & betriebliches Gesundheitsmanagement
  • flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) unter Angabe der Stellenausschreibung Nr. S1/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

oder per Mail an :
bewerbung@awo-jena-weimar.de

Download Stellenanzeige:
Examinierte Pflegefachkraft

Stellenausschreibungen Jugendhilfe und Jugendarbeit:
Mühlhausen: Heilerziehungspfleger*in/ Heilpägagog*in für heilpädagogische Wohngruppe

Stellenausschreibung Nr. U4/2019
Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagoge*in, Erzieher*in, Sozialpädagoge*in

Die Arbeiterwohlfahrt wirkt mit ehrenamtlichem Engagement und durch professionelle Dienstleistungen für eine sozial gerechte Gesellschaft im Landkreis Unstrut-Hainich. Die AWO hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt.

Für unsere heilpädagogische Wohngruppe in Mühlhausen suchen wir im Auftrag zeitnah in Teilzeit oder Vollzeit eine*n Heilerziehungspfleger*in, Heilpädagoge*in, Erzieher*in, Sozialpädagoge*in.

Die heilpädagogische Wohngruppe der Arbeiterwohlfahrt Mühlhausen verfügt derzeit über neun Plätze. Es werden Kinder und Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr aufgenommen.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie das AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Einfühlsame Betreuung von Kindern mit Verhaltensauffälligkeiten
  • Durchführung individueller Beschäftigungs- und Förderangebote
  • Erstellung von Arbeitskonzepten und Entwicklungsberichten
  • Beratung und Begleitung der Eltern sowie Zusammenarbeit mit Behörden und Institutionen

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilpädagoge*in, Heilerziehungspfleger*in oder gleichwertiger Abschluss (z.B. Sozialarbeiter*in), gern mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation
  • Freude an der Betreuung und Förderung von Kindern mit sozialen Beeinträchtigungen
  • Erfahrungen und Sicherheit im Schreiben von Entwicklungsberichten sowie wertschätzende Einstellung zur Elternarbeit
  • Teamgeist und Kommunikationsfähigkeit
  • Ausstrahlung von Ruhe & Ausgeglichenheit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Offenheit & Kontaktfreudigkeit sowie Identifikation mit den Zielen der AWO runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Verband mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach TVÖD, betriebliche Altersvorsorge
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung U4/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Str. 1b
99427 Weimar

oder per Mail an:
bewerbung@awo-jena-weimar.de

Download Stellenanzeige:
Heilerziehungspfleger*in für heilpädagogische Wohngruppe

Altengottern/Mühlhausen: Mitarbeiter*in für stationäre Jugendhilfe

Stellenausschreibung U11/2018
Mitarbeiter*in für stationäre Jugendhilfe in Altengottern/Mühlhausen

Die Arbeiterwohlfahrt wirkt mit ehrenamtlichem Engagement und durch professionelle Dienstleistungen für eine sozial gerechte Gesellschaft im Landkreis Unstrut-Hainich. Die AWO hat sich als Ziel gestellt, sozial schwache Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in für unsere stationäre Jugendhilfeeinrichtung in Altengottern (Erzieher*in, Jugend- und Heimerzieher*in, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in oder vergleichbare Qualifikation) in Voll- oder Teilzeit, unbefristet, gern auch Berufseinsteiger.

In der Einrichtung werden Kinder und Jugendliche rund um die Uhr betreut gemäß §27 SGB VIII i.V.m. §34, §35a und §41 SGB VIII.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie das AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung, Versorgung und Förderung der Kinder und Jugendlichen im Alltag
  • Sinnvolle Freizeitgestaltung, Ausflüge, Ferienfahrten
  • Wahrnehmung des Schutzauftrages im Sinne des §8a SGB VIII
  • Mitwirkung im Hilfeplanprozess gemäß §36 SGB VIII
  • Zusammenarbeit mit dem Jugendamt, den Kindertagesstätten, Schulen, anderen Institutionen sowie den Eltern
  • Dokumentation, Berichtswesen und Qualitätssicherung
  • Teilnahme an Teamberatungen und Supervision
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit in fachbezogenen Netzwerken

Ihre Anforderungen:

  • Erzieher*in, Jugend- und Heimerzieher*in, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in oder vergleichbare Qualifikation, gern auch Berufseinsteiger
  • Begeisterung für und Erfahrungen mit der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Fähigkeit schnell mit der Zielgruppe in Kontakt zu kommen und ein Vertrauensverhältnis aufzubauen
  • Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, Fähigkeit zur Selbstreflektion
  • Spaß an der Weiterentwicklung der täglichen Angebote der Wohngruppe
  • Möglichkeit eines regelmäßigen Wochenend- und Nachteinsatzes
  • Wünschenswert: Führerschein Klasse B und hauswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Kommunikations- und Konfliktlösefähigkeiten sowie Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu einem dem AWO-Leitbild entsprechenden Handeln
  • Bereitschaft zu kontinuierlicher Weiterbildung und Übernahme zusätzlicher Aufgaben

Unser Angebot:

  • eine anspruchsvolle & spannende Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag des Öffentlichen Dienstes, betriebliche Altersvorsorge
  • flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • vielfältige Möglichkeiten, eigene Ideen einzubringen
  • zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Der AWO Kreisvrband Mühlhausen freut sich über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung U11/2018 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Str. 1b
99427 Weimar     oder an: bewerbung@awo-jena-weimar.de

Download Stellenanzeige:

Mitarbeiter*in für stationäre Jugendhilfe in Altengottern/Mühlhausen

Altengottern/Mühlhausen: Mitarbeiter*in gfB für Kinderheim/ Heilpädagogische Wohngruppe

Ab sofort Mitarbeit auf geringfügiger Basis im Kinder- und Jugendheim Altengottern und in der heilpädagogischen Wohngruppe Mühlhausen

Wir suchen stundenweise Mitarbeiter*innen im Bereich Erzieher*in / Sozialpädagogen*innen auf geringfügiger Basis. Wir sind an einer längerfristigen Zusammenarbeit interessiert.

Unser Kinderheim Altengottern betreut bis zu 26 Kinder und Jugendliche ab dem 6. Lebensjahr bis zur Volljährigkeit. Die heilpädagogische Wohngruppe Mühlhausen hat 9 Plätze für Jugendliche ab 12 Jahren.

Nach einer Einarbeitungszeit ist Ihre Aufgabe die Gewährleistung der Aufsichtspflicht über die Kinder − möglichst auch in Wochenend- und Nachtschichten, die aktive Mitgestaltung des Heimalltags, die Begleitung von Freizeitmaßnahmen sowie die Teilnahme an den Teamsitzungen.

Ihre Voraussetzungen

  • Erzieher*in, Jugend- und Heimerzieher*in, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in oder vergleichbare Qualifikation, gern auch Berufseinsteiger oder Sie befinden sich im letzten Semester Ihres Bachelorstudiums bzw. im Masterstudium
  • Begeisterung für und Erfahrungen mit der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Fähigkeit, schnell mit der Zielgruppe in Kontakt zu kommen und ein Vertrauensverhältnis aufzubauen
  • Belastbarkeit, Verantwortungsbewusstsein, Fähigkeit zur Selbstreflektion
  • Ggf. Möglichkeit eines regelmäßigen Wochenend- und Nachteinsatzes
  • Wünschenswert: Führerschein Klasse B, hauswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Kommunikations- und Konfliktlösefähigkeiten sowie Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu einem dem AWO-Leitbild entsprechenden Handeln

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit Anschreiben, Lebenslauf und Beurteilungen bisheriger Praktika und praktischen Tätigkeiten per E-Mail an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de
mit dem Stichwort „geringfügige Beschäftigung Altengottern“

Für Nachfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung!

Bad Langensalza: Mitarbeiter*in Jugendzentrum

Stellenausschreibung Nr. U3/2019
Mitarbeiter*in Jugendzentrum

Die Arbeiterwohlfahrt wirkt mit ehrenamtlichem Engagement und durch professionelle Dienstleistungen für eine sozial gerechte Gesellschaft im Landkreis Unstrut-Hainich. Die AWO hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt.

Für unser AWO Jugendzentrum „Grenzenlos“ in Bad Langensalza suchen wir zeitnah für 30-35 Wochenstunden eine*n pädagogische*n Mitarbeiter*in.

Das Jugendzentrum Grenzenlos steht allen Jugendlichen zwischen 10 und 27 Jahren aus Bad Langensalza und Umgebung offen und bietet viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Die Jugendlichen erwarten vielfältige Angebote, ein wöchentliches Programm und Raum für Ideen jeder Art. Auf dem Gelände des Jugendzentrums gibt es viele Möglichkeiten, eigene Projekte zu verwirklichen, aber auch Platz und einen geschützten Rahmen, um Freunde zu treffen.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Offene Arbeit für Kinder und Jugendliche auf Basis der Einrichtungskonzeption
  • Förderung gesellschaftlicher Teilhabe und Demokratieerfahrung junger Menschen durch Partizipation, Chancengerechtigkeit, Solidarität und Ehrenamt
  • Planung und Durchführung von freizeit- und erlebnispädagogischen Angeboten innerhalb und außerhalb der Einrichtung sowie mehrtägigen Jugendfahrten
  • Interessenvertretung der jungen Menschen
  • Umsetzung der Regelungen im Umgang des § 8a SGB VIII
  • Beratungsarbeit und Krisenintervention bezogen auf die Lebenswelt der Jugendlichen und Motivation zur Inanspruchnahme von anderen Hilfen und Diensten
  • Schaffung und Förderung von schul- und familienbegleitenden Strukturen für die Jugendlichen
  • Mitarbeit in fachbezogenen Netzwerken, Öffentlichkeitsarbeit
  • Kooperation mit Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit, Schulen und anderen Sozialeinrichtungen

Ihre Anforderungen:

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Soziale Arbeit oder vergleichbarer pädagogischer Hochschulabschluss
  • Begeisterung für und Erfahrungen in der Jugendsozialarbeit/Jugendarbeit
  • Hohe Flexibilität und Fähigkeit zum eigenverantwortlichen Arbeiten, soziales Engagement
  • Einschlägige Fachkenntnisse zur Partizipation von Kindern und Jugendlichen
  • PC-Kenntnisse und Fähigkeit im Umgang mit modernen Kommunikationsmedien
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikations- & Konfliktlösefähigkeiten sowie Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Verband mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge & betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. U3/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Str. 1b
99427 Weimar

oder per Mail an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

Download Stellenanzeige:
Mitarbeiter*in Jugendzentrum

Stellenausschreibungen Migration & Integration:
Weimar/ Apolda: Mitarbeiter*innen Fachdienst Migration und Integration

Stellenausschreibung Nr. 10/2019
Mitarbeiter*innen Fachdienst Migration und Integration

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Jena-Weimar hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt. Dazu unterhält die AWO im Verbandsgebiet Kindertagesstätten, Jugendzentren, eine Schule, Pflegeeinrichtungen und Physiotherapie, den Fachdienst für Migration und Integration, eine Fachstelle für Interkulturelle Öffnung, ein Kinder- und Jugendheim, eine überregionale Frühförderstelle für blinde und sehgeschädigte Kinder sowie diverse Beratungsstellen in den Bereichen Jugend, Verbraucher, Selbsthilfe und Schulsozialarbeit.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Mitarbeiter*innen im Fachdienst für Migration und Integration für die Standorte Weimar und Apolda in Voll- oder Teilzeit.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Beratung und Betreuung von Menschen mit Migrationshintergrund; Stabilisierung der persönlichen Situation
  • Unterstützung der sprachlichen, schulischen und beruflichen Integration
  • Beratung zu den Themen Familie, Erziehung, Kita, Schule, Sprachkurse, Freizeit u.a.
  • Unterstützung der sozialen und kulturellen Integration durch Vermittlung in Regeldienste, Beratungsstellen, Vereine, Freizeitangebote
  • Beratung und Begleitung bei Antragstellungen, Behördenbriefwechsel
  • Beratung und Vermittlung zu Themen des Aufenthaltsrechts; Hilfestellung bei der Familienzusammenführung, Zusammenarbeit mit Fachanwälten
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Unterstützung bei gesundheitlichen Problemen, Vermittlung in Behandlungsmöglichkeiten
  • Betreuung jugendlicher Geflüchteter bei der gesellschaftlichen Integration
  • Wahrnehmung des Kinder- und Gewaltschutzes
  • Ergänzende Angebote durch Gruppenarbeit und Kooperation mit dem Ehrenamt
  • Dokumentation des Beratungs- und Hilfeprozesses, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

Ihre Qualifikationen:

  • Absolvent*in (Diplom, Master, Bachelor) der Studienrichtung Soziale Arbeit, Sozialpädagogik mit staatlicher Anerkennung, Erziehungswissenschaften oder Absolvent*in eines fachlich entsprechenden Studiengangs
  • Einschlägige Kenntnisse in den Bereichen: Migration/Integration, Aufenthalts-/Asylverfahrensrecht, Sozialrecht
  • Wünschenswerte Fremdsprachenkenntnisse: Englisch, Arabisch, Persisch oder Türkisch
  • Soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Bereitschaft zu selbstständigem und flexiblem Arbeiten
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 10/2019 und bevorzugtem Arbeitsort „Weimar″ oder „Apolda″ an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

oder per Mail an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

Download Stellenanzeige:
Mitarbeiter*innen Fachdienst Migration und Integration

Jena: Projektmitarbeiter*in im Bereich berufliche Qualifizierung

Stellenausschreibung Nr. 24/2019
Projektmitarbeiter*in im Bereich der beruflichen Qualifizierung 

Seit 100 Jahren schafft die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Voraussetzungen für ein integriertes Leben in der Gemeinschaft. Unsere Arbeit wird geleitet von den Werten Toleranz, Gleichheit, Solidarität und Mitmenschlichkeit. Unser Ziel ist es, Kinder, Erwachsene, Senior*innen, Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Behinderung bei der Teilhabe an der Gesellschaft zu unterstützen. Diese Werte spiegeln sich auch in unserer gelebten Unternehmenskultur wider. Über 2000 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des AWO Regionalverbandes Mitte-West-Thüringen e.V. wirken im Verbandsgebiet in vielfältigen Einrichtungen. Dazu zählen die Bereiche Gesundheit und Altenpflege, Beratung, Bildung und Jugend, Kindertagesstätten, Migration, Integration und Interkulturelle Öffnung sowie die Verwaltung.

Die AWO unterstützt in Kooperation mit weiteren Netzwerkpartnern Menschen bei der beruflichen Weiterbildung sowie beim Einstieg in den Beruf. Die Unterstützungs- und Beratungsangebote sind vielfältig und orientieren sich an den Bedarfen der Klient*innen.

Für die Begleitung und Beratung suchen wir ab dem 01.05.2019 in Jena eine*n Projektmitarbeiter*in in Teil- oder Vollzeit.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Erhebung von Beratungsbedarfen und Anpassung von Beratungsangeboten
  • Individuelle Teilhabeförderung mit sozialpädagogischer Begleitung und Förderplanung
  • Beratung und Begleitung bei Fragen zu Bewerbung, Weiterbildung, Ausbildung und Beruf
  • Umsetzung, Konzeption und Koordination von Bildungsangeboten
  • Projektmanagement
  • Netzwerk- und Sozialraumarbeit in Jena

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagog*in oder vergleichbarer Abschluss
  • Aktuelle Kenntnisse zum Arbeitsmarkt
  • Fremdsprachenkenntnisse, mind. Englisch
  • Interkulturelle Sensibilität
  • Bereitschaft zur Weiterqualifikation, Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • Identifikation mit den Zielen und Wertvorstellungen der AWO
  • Vorkenntnisse im Bereich des Ausländerrechts wünschenswert
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Vergütung nach AWO DHV-Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team
  • Flexible Arbeitszeitmodelle

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) und wir begrüßen Bewerbungen ohne Bewerbungsfoto sowie Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion/Weltanschauung, zugeschriebener Behinderung oder sexueller Identität mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 24/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

oder an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

Download Stellenanzeige:
Projektmitarbeiter*in Berufliche Qualifizierung

Stellenausschreibungen Verwaltung
Weimar: NOVA Kompetenzzentrum » Bildungsmanager*in/ Mitarbeiter*in Fort- und Weiterbildung im Bereich Pflege und Gesundheit

Stellenausschreibung Nr. 18/2019
Bildungsmanager*in / Mitarbeiter*in Fort- und Weiterbildung im Geschäftsbereich Pflege und Gesundheit

Seit 100 Jahren schafft die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Voraussetzungen für ein integriertes Leben in der Gemeinschaft. Unsere Arbeit wird geleitet von den Werten Toleranz, Gleichheit, Solidarität und Mitmenschlichkeit. Unser Ziel ist es, Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Behinderung bei der Teilhabe an der Gesellschaft zu unterstützen. Diese Werte spiegeln sich auch in unserer gelebten Unternehmenskultur wider. Über 2000 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des AWO Regionalverbandes Mitte-West-Thüringen e.V. wirken im Verbandsgebiet in vielfältigen Einrichtungen. Dazu zählen die Bereiche Gesundheit und Altenpflege, Beratung, Bildung und Jugend, Kindertagesstätten, Migration, Integration und Interkulturelle Öffnung sowie die Verwaltung.

Für unser Team Fort- und Weiterbildung im Bereich Pflege und Gesundheit suchen wir zeitnah im Umfang von 30-40 h/Woche eine*n Bildungsmanager*in bzw. Mitarbeiter*in für Fort- & Weiterbildung.

Das NOVA Kompetenzzentrum ist eine Bildungseinrichtung für berufliche Fort- und Weiterbildung mit Sitz in Weimar/Thüringen. Unsere Bildungsangebote richten sich an Auszubildende, Berufstätige und Menschen mit erschwerten Vermittlungsbedingungen in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Wir verstehen Bildung nicht nur als Voraussetzung für kulturelle, berufliche und gesellschaftliche Teilhabe − vielmehr bildet sie auch die Grundlage für die Entwicklung der individuellen Persönlichkeit und für gesellschaftlich verantwortungsvolles Handeln.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Entfalten Sie Ihr Potenzial unter anderem in folgenden Aufgabenbereichen: 

  • Konzeptionelle Erarbeitung und Ausgestaltung von Fort- und Weiterbildungsangeboten, mit dem Schwerpunkt Pflege und Gesundheit 
  • Dozententätigkeit zu pflegefachlich relevanten Inhalten 
  • Netzwerkarbeit und Kooperationsmanagement im Verband und mit externen Partnern 
  • Verwaltungstätigkeiten, Organisation von Veranstaltungen 
  • Beratungstätigkeiten/Coaching für Mitarbeiter*innen und Auszubildende

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes pädagogisches Studium oder Qualifikation im Bereich Pflegemanagement 
  • Erfahrungen im Bereich berufliche Fort- & Weiterbildung und/oder im Bereich Altenpflege wünschenswert 
  • Abschluss als Praxisanleiter*in vorteilhaft 
  • Planungs- und Organisationsvermögen 
  • Kreativität & Kommunikationsstärke 
  • Identifikation mit den Zielen der AWO 
  • Teamgeist und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung 
  • Möglichkeit, eigene Ideen zu entwickeln und umzusetzen in einem innovativen und engagierten Team 
  • Flexible Arbeitszeiten 
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge 
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima, Betriebliches Gesundheitsmanagement 
  • Zahlreiche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Unterstützung zur persönlichen Wei-terentwicklung

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 18/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar   

oder an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

Download der Stellenanzeige:
Bildungsmanager*in

Stellenausschreibungen Kitas/Frühförderung/Schule:
Interdisziplinäre Frühförderstelle Weimar » Mitarbeiter*in/ Heilpädagoge*in

Stellenausschreibung Nr. 15/2019
Mitarbeiter*in, Heilpädagoge*in interdisziplinäre Frühförderstelle

Seit 100 Jahren schafft die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Voraussetzungen für ein integriertes Leben in der Gemeinschaft. Unsere Arbeit wird geleitet von den Werten Toleranz, Gleichheit, Solidarität und Mitmenschlichkeit. Unser Ziel ist es, Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Behinderung bei der Teilhabe an der Gesellschaft zu unterstützen. Diese Werte spiegeln sich auch in unserer gelebten Unternehmenskultur wider. Über 2000 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des AWO Regionalverbandes Mitte-West-Thüringen e.V. wirken im Verbandsgebiet in vielfältigen Einrichtungen. Dazu zählen die Bereiche Gesundheit und Altenpflege, Beratung, Bildung und Jugend, Kindertagesstätten, Migration, Integration und Interkulturelle Öffnung sowie die Verwaltung.

Von der Geburt bis zum Schuleintritt fördert unsere FRÜHFÖRDERUNG FÜR SEHGESCHÄDIGTE & BLINDE KINDER in Weimar Kinder mit Sehschädigung oder Kinder, die von einer Sehschädigung bedroht sind, blinde Kinder und sehgeschädigte Kinder mit mehrfachen Beeinträchtigungen in der Entwicklung. Wir stärken Kinder in ihren vorhandenen Fähigkeiten und Fertigkeiten und unterstützen sie in ihrer individuellen Entwicklung. Dabei stehen die Interessen der Kinder und ihrer Familien stets im Fokus unserer Arbeit.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Mobile Frühförderung in verschiedenen Kindertageseinrichtungen oder im häuslichen Umfeld, thüringenweit
  • Beratung und Begleitung von Eltern, Familienangehörigen und Bezugspersonen
  • Präventive und krisenintervenierende Netzwerk- und Gremienarbeit
  • Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Fortschreibung der Konzeption
  • Professionelle Dokumentation der Fallarbeit & tägliche Verwaltungsarbeit

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Heilpädagoge*in, Diplom-Sozialpädagog*in oder andere anerkannte pädagogische Ausbildung mit Schwerpunkt frühkindliche Entwicklung
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Reisebereitschaft in Thüringen
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge & betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 15/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar   

oder an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

Download der Stellenanzeige:
Mitarbeiter*in, Heilpädagoge*in

Weimar: AWO-Kita Villa Lustig » Erzieher*in/ Pädagogische Fachkraft

Stellenausschreibung Nr. 22/2019
Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft (m/w/div)

Seit 100 Jahren schafft die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Voraussetzungen für ein integriertes Leben in der Gemeinschaft. Unsere Arbeit wird geleitet von den Werten Toleranz, Gleichheit, Solidarität und Mitmenschlichkeit. Unser Ziel ist es, Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Behinderung bei der Teilhabe an der Gesellschaft zu unterstützen. Diese Werte spiegeln sich auch in unserer gelebten Unternehmenskultur wider. Über 2000 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des AWO Regionalverbandes Mitte-West-Thüringen e.V. wirken im Verbandsgebiet in vielfältigen Einrichtungen. Dazu zählen die Bereiche Gesundheit und Altenpflege, Beratung, Bildung und Jugend, Kindertagesstätten, Migration, Integration und Interkulturelle Öffnung sowie die Verwaltung.

Für unsere AWO-Kita „Villa Lustig“ in Weimar suchen wir ab Sommer für 30-35 Wochenstunden eine*n Heilpädagoge*in/ Erzieher*in bzw. eine pädagogische Fachkraft, im Idealfall mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation oder heilerziehungspflegerischem Ausbildungshintergrund.

In unserem Montessori-Kinderhaus werden Kinder ab einem Jahr bis zur Einschulung betreut. Acht unserer zehn Kollegen haben das Montessori-Diplom nach einer Ausbildungszeit von zwei Jahren erworben. Seit April 2014 sind wir zertifiziertes Kinderhaus und Hospitationsstätte der Deutschen Montessori-Gesellschaft. Ein weiterer pädagogischer Schwerpunkt liegt in der ganzheitlichen Sinnesschulung. Verschiedene neue Bewegungs- und Musikangebote geben den Kindern viel Zeit, sich zu finden, ihre Fantasie und Kreativität weiterzuentwickeln und ihre Persönlichkeit zu stärken.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern entsprechend der Struktur der Einrichtung unter Berücksichtigung der Inhalte der pädagogischen Konzeption des Hauses und des Thüringer Bildungsplanes
  • Tägliche Verwaltungsarbeit (Anwesenheitsführung, Aufnahme/Abmeldung innerhalb der Gruppe)
  • Dokumentationserstellung
  • Elternarbeit

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder gleichwertiger Abschluss nach ThürKitaG §14
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge & betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 22/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar   

oder an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

Download der Stellenanzeige:
Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft

Weimar: AWO-Kita Sonnenschein » Erzieher*in/ Pädagogische Fachkraft

Stellenausschreibung Nr. 20/2019
Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft (m/w/div)

Seit 100 Jahren schafft die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Voraussetzungen für ein integriertes Leben in der Gemeinschaft. Unsere Arbeit wird geleitet von den Werten Toleranz, Gleichheit, Solidarität und Mitmenschlichkeit. Unser Ziel ist es, Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Behinderung bei der Teilhabe an der Gesellschaft zu unterstützen. Diese Werte spiegeln sich auch in unserer gelebten Unternehmenskultur wider. Über 2000 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des AWO Regionalverbandes Mitte-West-Thüringen e.V. wirken im Verbandsgebiet in vielfältigen Einrichtungen. Dazu zählen die Bereiche Gesundheit und Altenpflege, Beratung, Bildung und Jugend, Kindertagesstätten, Migration, Integration und Interkulturelle Öffnung sowie die Verwaltung.

Für unsere AWO-Kita „Sonnenschein“ in Weimar suchen wir zeitnah für 30-35 Wochenstunden eine*n Erzieher*in bzw. eine pädagogische Fachkraft (m/w/div).

Dreh- und Angelpunkt unserer pädagogischen Arbeit ist der Gedanke, dass jedes Kind einzigartig ist. Wir möchten Kindern Sicherheit und Geborgenheit geben und ihnen gleichzeitig Freiräume schaffen, in denen sie Selbstwirksamkeit erleben und ihrem individuellen Lerntempo folgen können.

In unserer Einrichtung „Sonnenschein“ können Kinder ab dem vierten Monat bis zum Schuleintritt begleitet werden. Dazu stehen fünf große Spielbereiche mit mehreren Räumen zur Verfügung. Darüber hinaus verfügen wir über eine Holzwerkstatt, eine Kinderbibliothek, einen Mehrzweckraum und Kinderküchen. Ein großzügiger Garten bietet viel Platz zum Spielen und Herumtollen.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern entsprechend der Struktur der Einrichtung unter Berücksichtigung der Inhalte der pädagogischen Konzeption des Hauses und des Thüringer Bildungsplanes
  • Tägliche Verwaltungsarbeit (Anwesenheitsführung, Aufnahme/Abmeldung innerhalb der Gruppe)
  • Dokumentationserstellung
  • Elternarbeit

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder gleichwertiger Abschluss nach ThürKitaG §14
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge & betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 20/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar   

oder an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

Download der Stellenanzeige:
Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft

Weimar: AWO-Kita Nordknirpse » Erzieher*in/ Heilerziehungspfleger*in/ Pädagogische Fachkraft

Stellenausschreibung Nr. 03/2019
Erzieher*in / Heilerziehungspfleger*in / Pädagogische Fachkraft

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt. Dazu unterhält die AWO im Verbandsgebiet Kindertagesstätten, Jugendzentren, eine Schule, Pflegeeinrichtungen und Physiotherapie, den Fachdienst für Migration und Integration, eine Fachstelle für Interkulturelle Öffnung, eine überregionale Frühförderstelle für blinde und sehgeschädigte Kinder sowie diverse Beratungsstellen in den Bereichen Jugend, Verbraucher, Selbsthilfe und Schulsozialarbeit.

Für unsere AWO-Kita „Nordknirpse“ in Weimar suchen wir zeitnah für 30-35 Wochenstunden eine*n Erzieher*in/ Heilerziehungspfleger*in bzw. eine pädagogische Fachkraft, gern auch mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation.

Unsere Kindereinrichtung „Nordknirpse“ im Stadtteil Weimar Nord bietet 155 Kindern Platz für eine familienergänzende Betreuung, Bildung und Erziehung. Unsere Kita trägt das Thüringer Qualitätssiegel »Bewegungsfreundliche Kindereinrichtung«. Eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung für die Kinder sind wichtige Säulen unserer Arbeit. Unsere hauseigene Sauna kann von den Kindern wöchentlich genutzt werden. Unsere pädagogische Arbeit ist darauf ausgerichtet, Kinder darin zu unterstützen, ihr Leben zu gestalten und die Gemeinschaft als schützende Atmosphäre zum Lernen und Ausprobieren zu erleben. Unsere Arbeit richtet sich vor allem nach den Konzepten der Fröbel-Pädagogik.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern entsprechend der Struktur der Einrichtung unter Berücksichtigung der Inhalte der pädagogischen Konzeption des Hauses und des Thüringer Bildungsplanes
  • Tägliche Verwaltungsarbeit (Anwesenheitsführung, Aufnahme/Abmeldung innerhalb der Gruppe)
  • Dokumentationserstellung
  • Elternarbeit

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder gleichwertiger Abschluss nach ThürKitaG §14
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge & betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 03/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar   

oder an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

Download der Stellenanzeige:
Erzieher*in / Heilerziehungspfleger*in / Pädagogische Fachkraft

Jena: AWO-Kita Schatzinsel » Heilpädagoge*in/ Heilerziehungspfleger*in/ Pädagogische Fachkraft

Stellenausschreibung Nr. 17/2019
Heilpädagoge*in/ Heilerziehungspfleger*in/ Pädagogische Fachkraft

Seit 100 Jahren schafft die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Voraussetzungen für ein integriertes Leben in der Gemeinschaft. Unsere Arbeit wird geleitet von den Werten Toleranz, Gleichheit, Solidarität und Mitmenschlichkeit. Unser Ziel ist es, Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Behinderung bei der Teilhabe an der Gesellschaft zu unterstützen. Diese Werte spiegeln sich auch in unserer gelebten Unternehmenskultur wider. Über 2000 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des AWO Regionalverbandes Mitte-West-Thüringen e.V. wirken im Verbandsgebiet in vielfältigen Einrichtungen. Dazu zählen die Bereiche Gesundheit und Altenpflege, Beratung, Bildung und Jugend, Kindertagesstätten, Migration, Integration und Interkulturelle Öffnung sowie die Verwaltung.

Für unsere AWO-Kindertagesstätte „Schatzinsel“ in Jena suchen wir zeitnah für 30-35 Wochenstunden eine*n Heilpädagoge*in/ Erzieher*in bzw. eine pädagogische Fachkraft, im Idealfall mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation oder heilerziehungspflegerischem Ausbildungshintergrund.

Der Kindergarten »Schatzinsel« ist eine integrative Kindertagesstätte. Die pädagogische Arbeit ist geprägt vom Leitgedanken des gemeinsamen Miteinanders aller Kinder der Einrichtung und aller an der Entwicklung der Kinder Beteiligten.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern entsprechend der Struktur der Einrichtung unter Berücksichtigung der Inhalte der pädagogischen Konzeption des Hauses und des Thüringer Bildungsplanes
  • Tägliche Verwaltungsarbeit (Anwesenheitsführung, Aufnahme/Abmeldung innerhalb der Gruppe)
  • Dokumentationserstellung
  • Elternarbeit

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder gleichwertiger heilpädagogischer Abschluss nach ThürKitaG §14
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge & betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 17/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

oder per Mail an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

Download der Stellenanzeige:
Heilpädagog*in/ Heilerziehungspfleger*in

Jena: AWO-Kita Im Ziegenhainer Tal » Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft

Stellenausschreibung Nr. 16/2019
Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft

Seit 100 Jahren schafft die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Voraussetzungen für ein integriertes Leben in der Gemeinschaft. Unsere Arbeit wird geleitet von den Werten Toleranz, Gleichheit, Solidarität und Mitmenschlichkeit. Unser Ziel ist es, Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Behinderung bei der Teilhabe an der Gesellschaft zu unterstützen. Diese Werte spiegeln sich auch in unserer gelebten Unternehmenskultur wider. Über 2000 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des AWO Regionalverbandes Mitte-West-Thüringen e.V. wirken im Verbandsgebiet in vielfältigen Einrichtungen. Dazu zählen die Bereiche Gesundheit und Altenpflege, Beratung, Bildung und Jugend, Kindertagesstätten, Migration, Integration und Interkulturelle Öffnung sowie die Verwaltung.

Für unsere AWO-Kita „Im Ziegenhainer Tal“ in Jena suchen wir zeitnah für 30-35 Wochenstunden eine*n Erzieher*in bzw. eine pädagogische Fachkraft.

Im September 2016 öffnete die Kita „Im Ziegenhainer Tal“ ihre Türen. In unserer Kindereinrichtung betreuen wir täglich 95 Kinder im Alter von 1-7 Jahren. 20 Plätze sind für Kinder unter zwei Jahren vorgesehen. Die pädagogische Arbeit unserer Erzieher*innen ist darauf ausgerichtet, Kinder darin zu unterstützen, ihr Leben selbstbestimmt und eigenverantwortlich zu gestalten und die Gemeinschaft als unterstützende Atmosphäre zum Lernen und Ausprobieren zu erleben. In einem modernen Kindergarten wird offene Arbeit gelebt: „Öffnung ist ein lebenslanger Prozess, der in den Herzen von uns Pädagogen stattfindet und sich nicht an offenen Türen und Funktionsräumen, sondern an offener und ehrlicher Kommunikation festmacht.“ (Heidi Vorholz; Offene Arbeit)

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern entsprechend der Struktur der Einrichtung unter Berücksichtigung der Inhalte der pädagogischen Konzeption des Hauses und des Thüringer Bildungsplanes
  • Tägliche Verwaltungsarbeit (Anwesenheitsführung, Aufnahme und Abmeldung innerhalb der Gruppe)
  • Dokumentationserstellung
  • Elternarbeit

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder gleichwertiger Abschluss nach ThürKitaG §14
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge & betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 16/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar   

oder an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

Download der Stellenanzeige:
Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft

Jena: Freie Ganztagsschule LEONARDO » Lehrer*innen für die Fächer Mathematik/ Sozialkunde/ Englisch/ Physik/ Biologie

Stellenausschreibung Nr. 21/2019
Lehrer*innen für Mathematik/ Sozialkunde/ Englisch/ Physik/ Biologie (vorzugsweise Gym.)

Seit 100 Jahren schafft die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Voraussetzungen für ein integriertes Leben in der Gemeinschaft. Unsere Arbeit wird geleitet von den Werten Toleranz, Gleichheit, Solidarität und Mitmenschlichkeit. Unser Ziel ist es, Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Behinderung bei der Teilhabe an der Gesellschaft zu unterstützen. Diese Werte spiegeln sich auch in unserer gelebten Unternehmenskultur wider. Über 2000 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des AWO Regionalverbandes Mitte-West-Thüringen e.V. wirken im Verbandsgebiet in vielfältigen Einrichtungen. Dazu zählen die Bereiche Gesundheit und Altenpflege, Beratung, Bildung und Jugend, Kindertagesstätten, Migration, Integration und Interkulturelle Öffnung sowie die Verwaltung.

An unserer „Freien Ganztagsschule LEONARDO − Gemeinschaftsschule“ lernen Schülerinnen und Schüler in kleinen Klassenstärken von ca. 17-20 Schülern. Effektives Lernen wird durch einen bewusst gestalteten Tagesablauf ermöglicht, der Zeit lässt für individuelle Beratung (das Lernen lernen) und Hilfe bei Lernschwierigkeiten. So wird erfolgreiches Lernen durch individuelles Lerntempo möglich. LEONARDO ist eine gebundene Ganztagsschule von 8:00-15:45 Uhr, d.h. weitgehend ohne Hausaufgaben. Stattdessen kann unter Anleitung der Fachlehrer gelernt und geübt werden. Thüringer Lehrpläne als Arbeitsgrundlage sichern staatlich anerkannte Abschlüsse. Derzeit lernen hier ca. 210 Kinder der Klassen 1 bis 12.

Wir suchen ab 01.08.2019 in Teil- oder Vollzeit engagierte Lehrer*innen für die Fächer:
Mathematik/ Sozialkunde/ Englisch/ Physik/ Biologie 
(vorzugsweise gymnasial, Kombination mit anderen Fächern möglich)

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Qualifikationen:

  • Erstes oder Zweites Staatsexamen oder vergleichbarer Abschluss
  • Innovationsbereitschaft, Ideenvielfalt und Engagement
  • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz im Umgang mit Schüler*innen und Kolleg*innen
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Vergütung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge & betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 21/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

oder an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

Download Stellenanzeige:
Lehrer*innen

Jena: Schulsozialarbeiter*in (m, w, div) an Freier Waldorfschule

Stellenausschreibung Nr. 13/2019
Schulsozialarbeiter*in (m, w, div) an Freier Waldorfschule Jena

Seit 100 Jahren schafft die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Voraussetzungen für ein integriertes Leben in der Gemeinschaft. Unsere Arbeit wird geleitet von den Werten Toleranz, Gleichheit, Solidarität und Mitmenschlichkeit. Diese spiegeln sich in unserer gelebten Unternehmenskultur. Die AWO hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt.

Für unsere schulbezogene Jugendsozialarbeit an einer Freien Waldorfschule in Jena suchen wir ab sofort für 40 Wochenstunden eine*n Schulsozialarbeiter*in.

Schulbezogene Jugendsozialarbeit als professionelles sozialpädagogisches Angebot ergänzt und unterstützt den Erziehungs- und Bildungsauftrag der Schule. Damit werden Jugendhilfe und Schule in verbindlicher Kooperation im Schulalltag verankert. Schulbezogene Jugendsozialarbeit dient der Stärkung und Integration junger Menschen in deren Sozialraum. Im Zusammenwirken von Bildung, Integration und Prävention findet schulbezogene Jugendsozialarbeit ein breites Betätigungsfeld. Das Angebot richtet sich an junge Menschen, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem Maße auf Unterstützung angewiesen sind.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Beratung für die Zielgruppen: Schüler, Eltern, Lehrer und Schulleitung
  • Präventive und krisenintervenierende Einzelfall- und Gruppenarbeit sowie Einzeltraining zur Steigerung von Kritikfähigkeit sowie sozialen Handlungskompetenzen
  • Anbahnung und Ausbau von sozial-emotionalen Lern- und Beziehungssituationen
  • Intensive Elternarbeit, Implementierung von Präventionsprogrammen zur Verbesserung des Klassen- bzw. Schulklimas
  • Organisation und Durchführung von kollegialen Fallberatungen bei Bedarf
  • Präventive und krisenintervenierende Netzwerkarbeit und Gremienarbeit
  • Organisation und Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Fortschreibung der Konzeption
  • professionelle Dokumentation der Fallarbeit

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Sozialpädagoge*in, Erziehungswissenschaftler*in, Psychologe*in oder vergleichbarer Fachhochschul- oder Hochschulabschluss (m/w/div)
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit, persönliche Stabilität, selbstständiges Arbeiten
  • Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsvermögen, Einsatz- und Verantwortungsbereitschaft
  • Kenntnis und Akzeptanz des pädagogischen Schulkonzepts und des Schwerpunktes der Waldorfpädagogik Rudolf Steiners
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Vergütung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge und betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 13/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

oder an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

Download Stellenanzeige:
Sozialarbeiter*in (m/w/div)

Bad Langensalza: AWO-Kita Phantasia » Erzieher*in/ Pädagogische Fachkraft

Stellenausschreibung Nr. U5/2019
Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft (m/w/div)

Seit 100 Jahren schafft die Arbeit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Voraussetzungen für ein integriertes Leben in der Gemeinschaft. Unsere Arbeit wird geleitet von den Werten Toleranz, Gleichheit, Solidarität und Mitmenschlichkeit. Unser Ziel ist es, Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Migrationshintergrund oder mit Behinderung bei der Teilhabe an der Gesellschaft zu unterstützen. Diese Werte spiegeln sich auch in unserer gelebten Unternehmenskultur wider. Über 2000 haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des AWO Regionalverbandes Mitte-West-Thüringen e.V. wirken im Verbandsgebiet in vielfältigen Einrichtungen. Dazu zählen die Bereiche Gesundheit und Altenpflege, Beratung, Bildung und Jugend, Kindertagesstätten, Migration, Integration und Interkulturelle Öffnung sowie die Verwaltung.

Für unsere AWO-Kita „Phantasia“ in Bad Langensalza suchen wir zeitnah für 30-35 Wochenstunden eine*n Erzieher*in bzw. eine pädagogische Fachkraft (m/w/div).

Grundlage für unsere pädagogische Arbeit in der Kita Phantasia ist der situationsorientierte Ansatz. Dabei steht für uns das Kind im Mittelpunkt. Von den Bedürfnissen und Interessen der Kinder ausgehend, planen und gestalten wir gemeinsam mit den Kindern den Tag. In unserer Einrichtung lernen und leben die Kinder in altersgemischten Gruppen.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern entsprechend der Struktur der Einrichtung unter Berücksichtigung der Inhalte der pädagogischen Konzeption des Hauses und des Thüringer Bildungsplanes
  • Tägliche Verwaltungsarbeit (Anwesenheitsführung, Aufnahme/Abmeldung innerhalb der Gruppe)
  • Dokumentationserstellung
  • Elternarbeit

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in oder gleichwertiger Abschluss nach ThürKitaG §14
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge & betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. U5/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar   

oder an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

Download der Stellenanzeige:
Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft

Bad Langensalza: AWO-Kita Rosa Luxemburg » Heilpädagoge*in / Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft

Stellenausschreibung Nr. U2/2019
Heilpädagoge*in / Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft

Die Arbeiterwohlfahrt wirkt mit ehrenamtlichem Engagement und durch professionelle Dienstleistungen für eine sozial gerechte Gesellschaft im Landkreis Unstrut-Hainich. Die AWO hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt.

Für unsere integrative AWO Kita Rosa-Luxemburg in Bad Langensalza suchen wir zeitnah in Teil- oder Vollzeit eine*n Heilerziehungspfleger*in / Heilpädagoge*in / Erzieher*in bzw. eine pädagogische Fachkraft.

Die Einrichtung befindet sich im Osten von Bad Langensalza am Stadtrand inmitten der Eigenheimsiedlung „Jüdenhügel”. Die Kita Rosa Luxemburg ist im Projekt „Thüringer Eltern-Kind-Zentrum (ThEKiZ)“ aktiv und folgt dem Early Excellence Ansatz: Early Excellence unterstreicht den Anspruch, dass Kinder früh exzellent gefördert, Eltern und Familien einbezogen und präventiv unterstützt werden, und versteht sich als ressourcenorientierter, ganzheitlich auf das Gemeinwesen ausgerichteter pädagogischer Ansatz.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie das AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern entsprechend der Struktur der Einrichtung unter Berücksichtigung der Inhalte der pädagogischen Konzeption des Hauses und des Thüringer Bildungsplanes
  • Tägliche Verwaltungsarbeit (Anwesenheitsführung, Aufnahme und Abmeldung innerhalb der Gruppe)
  • Dokumentationserstellung
  • Elternarbeit

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilpädagoge*in oder gleichwertiger Abschluss nach ThürKitaG §14, gern mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. U2/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

oder per Mail an:
bewerbung@awo-jena-weimar.de

Download Stellenanzeige:
Heilpädagoge*in/Erzieher*in Bad Langensalza

Neunheilingen/ Bad Langensalza: AWO-Kita Arche Nouva » Erzieher*in/ Pädagogische Fachkraft

Stellenausschreibung Nr. U1/2019
Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft

Die Arbeiterwohlfahrt wirkt mit ehrenamtlichem Engagement und durch professionelle Dienstleistungen für eine sozial gerechte Gesellschaft im Landkreis Unstrut-Hainich. Die AWO hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt.

Für unsere AWO-Kita Arche Nouva in Neunheiligen suchen wir zeitnah für 30 Wochenstunden eine*n Erzieher*in bzw. eine pädagogische Fachkraft.

Grundlage für die pädagogische Arbeit des Kindergarten Arche Nouva ist der situationsorientierte Ansatz. Dabei steht für uns das Kind im Mittelpunkt. Von den Bedürfnissen und Interessen der Kinder ausgehend, planen und gestalten wir gemeinsam mit den Kindern die tägliche Arbeit.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie das AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern entsprechend der Struktur der Einrichtung unter Berücksichtigung der Inhalte der pädagogischen Konzeption des Hauses und des Thüringer Bildungsplanes
  • Tägliche Verwaltungsarbeit (Anwesenheitsführung, Aufnahme und Abmeldung innerhalb der Gruppe)
  • Dokumentationserstellung
  • Elternarbeit

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilpädagoge*in oder gleichwertiger Abschluss nach ThürKitaG §14, gern mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. U1/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

oder per Mail an:
bewerbung@awo-jena-weimar.de

Download Stellenanzeige:
Erzieher*in/Pädagogische Fachkraft

Mühlhausen: AWO-Kita Uferknirpse/Unstrutwichtel » Heilpädagoge*in / Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft

Stellenausschreibung Nr. U16/2018
Heilpädagoge*in / Erzieher*in / Pädagogische Fachkraft

Die Arbeiterwohlfahrt wirkt mit ehrenamtlichem Engagement und durch professionelle Dienstleistungen für eine sozial gerechte Gesellschaft im Landkreis Unstrut-Hainich. Die AWO hat sich zum Ziel gesetzt, sozial schwache Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt.

Für die AWO-Kitas „Uferknirpse und Unstrutwichtel″ in Mühlhausen suchen wir im Auftrag zeitnah für 30-35/40 Wochenstunden eine*n Heilerziehungspfleger*in / Heilpädagoge*in / Erzieher*in bzw. eine pädagogische Fachkraft.

Die beiden Einrichtungen befinden sich in der Nähe des Stadtzentrums von Mühlhausen, umgeben von einem Neubaugebiet mit einigen Grünflächen, der Unstrut, einer Uferpromenade und zwei Spielplätzen. Sie arbeiten nach den Leitgedanken: „Miteinander Leben", „Miteinander Lernen", „Miteinander Spielen"! Die beiden Kindertagesstätten orientieren ihre pädagogische Arbeit an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder und bieten individuelle Förderung durch ein umfassendes Betreuungsangebot.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie das AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern entsprechend der Struktur der Einrichtung unter Berücksichtigung der Inhalte der pädagogischen Konzeption des Hauses und des Thüringer Bildungsplanes
  • Tägliche Verwaltungsarbeit (Anwesenheitsführung, Aufnahme und Abmeldung innerhalb der Gruppe)
  • Dokumentationserstellung
  • Elternarbeit

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in, Heilpädagoge*in oder gleichwertiger Abschluss nach ThürKitaG §14, gern mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation
  • Offenheit und Kontaktfreudigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach TVÖD, betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. U16/2018 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

oder per Mail an:
bewerbung@awo-jena-weimar.de

Download Stellenanzeige:
Heilpädagoge*in/Erzieher*in Mühlhausen

Stellenausschreibungen Beratung
Mühlhausen: AWO-Schwangerschaftsberatung » Dipl.-Sozialpädagoge*in/ Sozialarbeiter*in

Stellenausschreibung Nr. 04/2019
Dipl.-Sozialpädagoge*in/ Sozialarbeiter*in

Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) hat sich zum Ziel gesetzt, Menschen bei ihrem Leben in der Gesellschaft zu unterstützen, unabhängig davon, ob es sich um Kinder, Erwachsene, Senioren, Menschen mit Behinderung oder Menschen mit Migrationshintergrund handelt. Dazu unterhält die AWO im Verbandsgebiet Kindertagesstätten, Jugendzentren, eine Schule, Pflegeeinrichtungen und Physiotherapie, den Fachdienst für Migration und Integration, eine Fachstelle für Interkulturelle Öffnung, ein Kinder- und Jugendheim, eine überregionale Frühförderstelle für blinde und sehgeschädigte Kinder sowie diverse Beratungsstellen in den Bereichen Jugend, Verbraucher, Selbsthilfe und Schulsozialarbeit.

Für die AWO-Einrichtung „Schwangerschaftsberatung“ des Regionalverbandes am Standort Mühlhausen suchen wir im Auftrag zeitnah in Teilzeit (32 Wochenstunden) eine*n Dipl.-Sozialpädagogen*in/Sozialarbeiter*in oder Erziehungswissenschaftler*in.

Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und bereichern Sie unser AWO-Team!

Ihre Aufgaben:

  • Beratung im Schwangerschaftskonflikt
  • Beratung zur vertraulichen Geburt
  • psychosoziale Beratung während der Schwangerschaft und nach der Geburt des Kindes
  • Information und Antragsaufnahme insbesondere für die Thüringer Stiftung HandinHand − Hilfe für Kinder, Schwangere und Familien in Not
  • Präventionsveranstaltungen in Schulen, Kinder- u. Jugendeinrichtungen sowie in Einrichtungen für Menschen mit Behinderung
  • Fachspezifische Netzwerkarbeit
  • Beratungsgespräche & Angebote für werdende Eltern/schwangere Frauen
  • Öffentlichkeitsarbeit zur Steigerung der Transparenz
  • Zusammenfassung und Aktualisierung aller Angebot- und Unterstützungsmöglichkeiten
  • Vertretung des Trägers in Gremien/ Arbeitskreisen nach Absprache

Ihre Qualifikationen:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder vergleichbare Qualifikationen
  • wünschenswert: Zusatzausbildung auf dem Gebiet der Schwangerschaftskonfliktberatung
  • Offenheit, Kontaktfreudigkeit und Konfliktfähigkeit
  • Sensibilität und besonderes Interesse für Elternarbeit
  • ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Loyalität und Diskretion
  • Fähigkeit zur Selbststrukturierung und -organisation
  • Führerschein Klasse 3
  • Identifikation mit den Zielen der AWO
  • Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab

Unser Angebot:

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem Unternehmen mit sozialer Verantwortung
  • Bezahlung nach Tarifvertrag, betriebliche Altersvorsorge & betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Arbeitsklima
  • Zahlreiche interne und externe Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives und engagiertes Team

Wir freuen uns über Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen im PDF- oder Word-Format (keine Zip-Dateien) mit Angabe der Stellenausschreibung Nr. 04/2019 an:

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Soproner Straße 1b
99427 Weimar

oder per Mail an:
bewerbung@awo-mittewest-thueringen.de

Download Stellenanzeige:
Dipl.-Sozialpädagoge*in/ Sozialarbeiter*in Mühlhausen


INITIATIVBEWERBUNGEN RICHTEN SIE BITTE AN:

AWO Jena-Weimar e.V., Soproner Straße 1b, 99427 Weimar

Telefon 03643 2499-650 Telefax 03643 2499-690 E-Mail bewerbung@awo-jena-weimar.de

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Sofern Sie Ihrer Bewerbung keinen ausreichend frankierten DIN A4 Rückumschlag beifügen, wird unsererseits davon ausgegangen, dass Sie auf die Rückgabe Ihrer Unterlagen verzichten. In diesem Fall werden wir Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichten. Kosten der Bewerbung werden nicht erstattet.