Line-Dance

2022-01-10

Ort: AWO Familienzentrum, Rosa-Luxemburg-Str. 5, 99947 Bad Langensalza

Sie lieben Bewegung und Musik?
Sie suchen nach einem Hobby als Ausgleich zum Alltag?
Sie wünschen sich in einer Gruppe aktiv zu sein?

Beim Line Dance werden zu Pop- und Countrymusik verschiedene Choreographien einstudiert und von der Gruppe synchron getanzt. Die Freude am gemeinsamen Tanzen steht im Vordergrund.

Anmeldung im Familienzentrum unter:

Tel.: 03603 / 891676
Mail: familienzentrum.lsz@awo-mittewest-thueringen.de

Kosten: 60,00 € für 10 Einheiten
Ansprechpartner: Rita Seeber

 

PEKiP

2022-01-12

Ort: AWO Familienzentrum Rosa-Luxemburgstr. 5, 99947 Bad Langensalza

PEKiP- Für wen?
Kinder ab der 6. Lebenswoche bis zum vollendeten ersten Lebensjahr.

PEKiP- Was ist das überhaupt?
Das ist die Abkürzung für das Prager-Eltern-Kind-Programm.
Das Programm ist ein Konzept der Gruppenarbeit für Eltern mit ihren Kindern im ersten
Lebensjahr, welches auf einem entwicklungs-psychologischen Hintergrund beruht. Im PEKiP
werden dem Kind altersentsprechende ganzheitliche Bewegungs- und Spielanregungen
angeboten, die im Prozess des bewussten gemeinsamen Erlebens, die Bindung zwischen
Eltern und Kind unterstützen.

PEKiP- Was passiert?
Die Gruppe, bestehend aus 6-8 Babys, trifft sich einmal pro Woche gemeinsam mit einem
Elternteil für 90 Minuten. Die Babys sind während der Spielzeit nackt und der Raum ist
warm. Im Mittelpunkt der Gruppenarbeit stehen die PEKiP-Anregungen, die eine
entwicklungsentsprechende Begleitung der Kinder und eine situations- und handlungsorientierte Elternarbeit untereinander ermöglichen.

Leitung: Rita Seeber (zertifizierte PEKiP- Gruppenleiterin)
Wöchentlich um 09:30 Uhr - 8 Treffen zu je 90 min für 68 € / Kurs
Beginn neuer Kurse: 05.01.22 / 06.01.22
Anmeldung unter: Tel.: 03603 891676, Mail: familienzentrum.lsz@awo-mittewest-thueringen.de

PEKiP

2022-01-13

Ort: AWO Familienzentrum Rosa-Luxemburgstr. 5, 99947 Bad Langensalza

PEKiP- Für wen?
Kinder ab der 6. Lebenswoche bis zum vollendeten ersten Lebensjahr.

PEKiP- Was ist das überhaupt?
Das ist die Abkürzung für das Prager-Eltern-Kind-Programm.
Das Programm ist ein Konzept der Gruppenarbeit für Eltern mit ihren Kindern im ersten
Lebensjahr, welches auf einem entwicklungs-psychologischen Hintergrund beruht. Im PEKiP
werden dem Kind altersentsprechende ganzheitliche Bewegungs- und Spielanregungen
angeboten, die im Prozess des bewussten gemeinsamen Erlebens, die Bindung zwischen
Eltern und Kind unterstützen.

PEKiP- Was passiert?
Die Gruppe, bestehend aus 6-8 Babys, trifft sich einmal pro Woche gemeinsam mit einem
Elternteil für 90 Minuten. Die Babys sind während der Spielzeit nackt und der Raum ist
warm. Im Mittelpunkt der Gruppenarbeit stehen die PEKiP-Anregungen, die eine
entwicklungsentsprechende Begleitung der Kinder und eine situations- und handlungsorientierte Elternarbeit untereinander ermöglichen.

Leitung: Rita Seeber (zertifizierte PEKiP- Gruppenleiterin)
Wöchentlich um 09:30 Uhr - 8 Treffen zu je 90 min für 68 € / Kurs
Beginn neuer Kurse: 05.01.22 / 06.01.22
Anmeldung unter: Tel.: 03603 891676, Mail: familienzentrum.lsz@awo-mittewest-thueringen.de

Line-Dance

2022-01-17

Ort: AWO Familienzentrum, Rosa-Luxemburg-Str. 5, 99947 Bad Langensalza

Sie lieben Bewegung und Musik?
Sie suchen nach einem Hobby als Ausgleich zum Alltag?
Sie wünschen sich in einer Gruppe aktiv zu sein?

Beim Line Dance werden zu Pop- und Countrymusik verschiedene Choreographien einstudiert und von der Gruppe synchron getanzt. Die Freude am gemeinsamen Tanzen steht im Vordergrund.

Anmeldung im Familienzentrum unter:

Tel.: 03603 / 891676
Mail: familienzentrum.lsz@awo-mittewest-thueringen.de

Kosten: 60,00 € für 10 Einheiten
Ansprechpartner: Rita Seeber

 

Mediensprechstunde - AWO Mehrgenerationenhaus

2022-01-18

Ort: Rudolf-Breitscheid-Str. 2, Gute Stube, Lobeda Ost

Eine geschulte Ansprechpartner*in steht Ihnen für Fragen rund um die Bedienung Ihres Smartphones oder Tablets, der Nutzung von Apps und dem
sicheren Umgang mit dem Internet zur Seite.
- In angenehmer Atmosphäre
- Individuell
- kostenlos

Bringen Sie gern Ihr eigenes Gerät mit.
Weitere Infos erhalten Sie unter:
03641 8724500 oder per Mail an:
lebenszeit@awo-jena-weimar.de
Wir bitten Sie um vorherige Anmeldung.

PEKiP

2022-01-19

Ort: AWO Familienzentrum Rosa-Luxemburgstr. 5, 99947 Bad Langensalza

PEKiP- Für wen?
Kinder ab der 6. Lebenswoche bis zum vollendeten ersten Lebensjahr.

PEKiP- Was ist das überhaupt?
Das ist die Abkürzung für das Prager-Eltern-Kind-Programm.
Das Programm ist ein Konzept der Gruppenarbeit für Eltern mit ihren Kindern im ersten
Lebensjahr, welches auf einem entwicklungs-psychologischen Hintergrund beruht. Im PEKiP
werden dem Kind altersentsprechende ganzheitliche Bewegungs- und Spielanregungen
angeboten, die im Prozess des bewussten gemeinsamen Erlebens, die Bindung zwischen
Eltern und Kind unterstützen.

PEKiP- Was passiert?
Die Gruppe, bestehend aus 6-8 Babys, trifft sich einmal pro Woche gemeinsam mit einem
Elternteil für 90 Minuten. Die Babys sind während der Spielzeit nackt und der Raum ist
warm. Im Mittelpunkt der Gruppenarbeit stehen die PEKiP-Anregungen, die eine
entwicklungsentsprechende Begleitung der Kinder und eine situations- und handlungsorientierte Elternarbeit untereinander ermöglichen.

Leitung: Rita Seeber (zertifizierte PEKiP- Gruppenleiterin)
Wöchentlich um 09:30 Uhr - 8 Treffen zu je 90 min für 68 € / Kurs
Beginn neuer Kurse: 05.01.22 / 06.01.22
Anmeldung unter: Tel.: 03603 891676, Mail: familienzentrum.lsz@awo-mittewest-thueringen.de

Virtuelle Ideenküche

2022-01-19

Der Wohnpark Lebenszeit veranstaltet am 19. Januar eine virtuelle Ideenküche mit unserer Ernährungsexpertin Dr. Silvia Steiner und Organisatorin Mandy Fathke.

Meldet euch kostenlos unter: lebenszeit@awo-mittewest-thueringen.de und kocht bequem von zu Hause mit.

PEKiP

2022-01-20

Ort: AWO Familienzentrum Rosa-Luxemburgstr. 5, 99947 Bad Langensalza

PEKiP- Für wen?
Kinder ab der 6. Lebenswoche bis zum vollendeten ersten Lebensjahr.

PEKiP- Was ist das überhaupt?
Das ist die Abkürzung für das Prager-Eltern-Kind-Programm.
Das Programm ist ein Konzept der Gruppenarbeit für Eltern mit ihren Kindern im ersten
Lebensjahr, welches auf einem entwicklungs-psychologischen Hintergrund beruht. Im PEKiP
werden dem Kind altersentsprechende ganzheitliche Bewegungs- und Spielanregungen
angeboten, die im Prozess des bewussten gemeinsamen Erlebens, die Bindung zwischen
Eltern und Kind unterstützen.

PEKiP- Was passiert?
Die Gruppe, bestehend aus 6-8 Babys, trifft sich einmal pro Woche gemeinsam mit einem
Elternteil für 90 Minuten. Die Babys sind während der Spielzeit nackt und der Raum ist
warm. Im Mittelpunkt der Gruppenarbeit stehen die PEKiP-Anregungen, die eine
entwicklungsentsprechende Begleitung der Kinder und eine situations- und handlungsorientierte Elternarbeit untereinander ermöglichen.

Leitung: Rita Seeber (zertifizierte PEKiP- Gruppenleiterin)
Wöchentlich um 09:30 Uhr - 8 Treffen zu je 90 min für 68 € / Kurs
Beginn neuer Kurse: 05.01.22 / 06.01.22
Anmeldung unter: Tel.: 03603 891676, Mail: familienzentrum.lsz@awo-mittewest-thueringen.de

Line-Dance

2022-01-24

Ort: AWO Familienzentrum, Rosa-Luxemburg-Str. 5, 99947 Bad Langensalza

Sie lieben Bewegung und Musik?
Sie suchen nach einem Hobby als Ausgleich zum Alltag?
Sie wünschen sich in einer Gruppe aktiv zu sein?

Beim Line Dance werden zu Pop- und Countrymusik verschiedene Choreographien einstudiert und von der Gruppe synchron getanzt. Die Freude am gemeinsamen Tanzen steht im Vordergrund.

Anmeldung im Familienzentrum unter:

Tel.: 03603 / 891676
Mail: familienzentrum.lsz@awo-mittewest-thueringen.de

Kosten: 60,00 € für 10 Einheiten
Ansprechpartner: Rita Seeber

 

IKOS - kostenlose telefonische Rechtsberatung

2022-01-27

Sie erreichen Rechtsanwältin Loritz zwischen 15 und 18 Uhr unter 0 36604 – 20234.