Kindergarten Wirbelwind

Jena

Sicherlich ist es auch Ihr Wunsch, ein Kind zu haben, das viel erlebt, sich ausprobiert und seinen Gefühlen freien Lauf lassen kann. Wir möchten spring-lebendige Kinder, die in ihrem Inneren Freiräume finden, um ihre Kindheit zu genießen. Wir Mitarbeiter*innen der Kita Wirbelwind haben es uns zur Aufgabe gemacht, dies für Kinder zu ermöglichen. Wir wollen helfen, Kinder für das Leben stark zu machen.

Kontakt und Anfahrt

Leiter:
Marcus Geißler

Marcus Geißler

Adresse:
Anna-Siemsen-Straße 1 
07745 Jena

Telefon 03641 60 83 26
Telefax 03641 35 57 38
E-Mail wirbelwind@awo-mittewest-thueringen.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 6 – 17 Uhr

Um eine ruhige Frühstücksatmosphäre zu gewährleisten, ist in der Zeit von 8 - 9 Uhr nur der Garteneingang geöffnet.

Schließzeiten
In den Sommerferien hat unsere Einrichtung für zwei Wochen geschlossen. In dieser Zeit gibt es ein alternatives Betreuungsangebot für berufstätige Eltern. Wir informieren Sie immer rechtzeitig über unsere Schließtage.

Anfahrt:
Hier können Sie sich Ihre Anfahrt von Google maps berechnen lassen: Anfahrt

Aktuelles

Hier finden Sie unseren aktuellen Elternbrief zum Download:

Unser Haus

Unser Kindergarten „Wirbelwind” befindet sich im Stadtteil Jena-Winzerla. Eingebettet in einen familienfreundlichen Sozialraum, bereichert unsere Einrichtung seit 1988 das Stadtbild von Winzerla. Als Kombieinrichtung gebaut, wurde 2009 die Außenfassade des Gebäudes mit Fenstern saniert und 2011 der Garten neu gestaltet. Die leuchtende Außenfassade und die liebevoll gestalteten Graffitis ziehen schon von Weitem den Blick auf sich.

Durch die sehr gute Anbindung an Bus-und Bahnlinien ist unser Haus von der Haltestelle „Damaschkeweg“ in wenigen Minuten zu erreichen.

Unsere Kinder und das Team

Im Wirbelwind finden 120 Kinder einen Platz zum Wachsen, Lernen und Kindsein. Zu unserem pädagogischen Personal gehören 18 Pädagog*innen mit vielfältigen Qualifikationen. Zwei ausgebildete Heilpädagog*innen bereichern unser Team, sodass wir Kindern mit Eingliederungshilfe nach SGB VIII ein gemeinsames Aufwachsen ermöglichen können.

Zudem sind wir als Einrichtung im Bundesprogramm „Sprachkita“ aktiv.

Seit 2020 sind wir stolzer Partner im Notinselprogramm und können Kindern in Notsituationen unsere Unterstützung anbieten.

Haus und Garten

Im Wirbelwind gibt es acht individuell gestaltete Gruppenräume. Getreu dem Motto „Weniger ist mehr“ werden Sie nicht in jedem Raum das gleiche Spielmaterial finden. Vielmehr setzen wir auf ein bedürfnis- und interessenorientiertes Angebot.

Ein Sport-und Mehrzweckraum wird von den Kindern für sportliche Aktivitäten oder für kleinere Aufführungen genutzt.

Weiterhin nennen wir eine Sauna unser eigen, die in der „kälteren“ Jahreszeit regelmäßig benutzt wird.

Unser mit rund 3.000 Quadratmetern sehr großzügiger Garten lädt die Kinder zum Spielen, Toben und Entdecken ein. Einige festinstallierte Spielgeräte können zum Klettern und Rutschen genutzt werden. Für alle zukünftigen Weltmeister von morgen steht ein kleiner Bolzplatz zur Verfügung.

Angebote und Pädagogische Arbeit

Unsere Angebote

Mit unseren Kindern arbeiten wir in Projekten zu Themen, die die Kinder bewegen und die sie mit in die Einrichtung bringen. Für unsere Vorschulkinder nutzen wir externe Angebote wie zum Beispiel die Fußgängerausbildung durch die Landespolizeidirektion Jena und den Jenaer Nahverkehr.

Weiterhin finden themenbezogene Ausflüge und Exkursionen statt.

Einige Höhepunkte im Jahr bringen Eltern, Kinder und Pädagog*innen zusammen. So gehören unser Sommerfest und das Laternenfest mit Lampionumzug jedes Jahr fest in den Planungskalender. Eine weitere Tradition ist die Teilnahme am Rosenmontagsumzug durch Winzerla.

Außerdem bietet der Blasmusikverein Carl Zeiss für interessierte Eltern die musikalische Früherziehung in unserem Haus an.

Unsere pädagogische Arbeit

Grundlage unserer pädagogischen Arbeit bildet der Thüringer Bildungsplan.

Konzeptionell arbeiten wir nach dem Situationsansatz.

Wir sehen Kinder im Mittelpunkt, greifen Gefühle und Erlebnisse der Kinder auf und entwickeln daraus gemeinsame Projekte. Zudem ist es uns wichtig, das Lebensumfeld der Kinder zu betrachten und in die Arbeit einfließen zu lassen.

Unsere Kinder sind das Wertvollste, was wir auf dieser Welt haben.

Als Pädagog*innen sehen wir uns als Freund, Vertrauter und Anwalt der Kinder und orientieren uns an den Stärken der uns anvertrauten Kinder.

Die Eingewöhnung richtet sich nach dem Berliner Eingewöhnungsmodell.

Wir nehmen uns Zeit, um einen guten und individuellen Start  in das Kita-Leben zu ermöglichen.

Unser Tagesablauf

  6:00  Öffnung der Kita/Betreuung durch Frühdienst
  7:00  gemeinsame Frühstücksvorbereitung/Zeit zum Spielen
  8:00  Frühstück
  9:00  Projektarbeit, Zeit zum Spielen, Entdecken, Toben
11:00  Mittagessen
12:00  Zeit zum Ausruhen, Schlafen und Träumen
14:30  Vesper
15:00  Spielzeit in den Gruppen
16:30  Betreuung durch den Spätdienst
17:00  Schließzeit

Beitragsrechner

Die Gebührensatzung der Stadt Jena legt fest, welchen Betrag Sie für einen Platz in unserem AWO Kindergarten zahlen. Die monatlichen Kosten können Sie ganz einfach auf der Internetseite der Stadt Jena online berechnen. Die Gebühr richtet sich dabei nach der Anzahl Ihrer Kinder sowie nach Ihrem monatlichen Einkommen.

Zusätzlich entfällt noch ein Essensgeld in Höhe von 2,90€ für das tägliche Mittagessen sowie die Versorgung mit Getränken.


Rundgang durch unser Haus