Fachstelle Interkulturelle Öffnung

Jena

Wir lieben, wir leben, wir sprechen, wir arbeiten.
Wir, Menschen jeden Alters, jeder Herkunft, jeder Lebensweise, jedes Geschlechts, jeden Berufs, sind in Kontakt.
Diese Vielfalt ist bereichernd und manchmal auch herausfordernd.
Wie gelingt ein guter Umgang mit Vielfalt? Die Fachstelle begleitet Sie und Ihre Organisation dabei – individuell und praxisnah.

Die Fachstelle Interkulturelle Öffnung ist eine zentrale Anlaufstelle für Organisationen, Vereine und Einrichtungen in kommunaler und freier Trägerschaft. Sie unterstützt bei interkulturellen Fragestellungen und berät zu einem konstruktiven Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt.

HIER erfahren Sie mehr über die Fachstelle Interkulturelle Öffnung.

Abonnieren Sie uns auf Facebook und bleiben Sie zu Themen der Interkulturellen Öffnung informiert: Fachstelle Interkulturelle Öffnung | Facebook


Veranstaltungsreihe Macht.Sprache.Unterschiede?

Wir sind vielsprachig. Wir sprechen unterschiedliche Sprachen, Akzente und Dialekte und machen damit unterschiedliche Erfahrungen. Dass Menschen auch Vorurteile und Diskriminierung aufgrund ihrer Sprechweise erfahren, wird in Deutschland kaum diskutiert. Deshalb haben wir die Webseite www.wir-sind-vielsprachig.de ins Leben gerufen: Hier erzählen Menschen von ihren Erfahrungen. Teilen auch Sie Ihre Geschichte mit uns! In unserer begleitenden Veranstaltungsreihe Macht.Sprache.Unterschiede? setzen wir Impulse für einen wertschätzenden Umgang mit sprachlicher Vielfalt.

Abonnieren Sie uns auf Facebook und bleiben Sie zu Themen der Interkulturellen Öffnung informiert.

Kontakt und Anfahrt

Ansprechpartnerin:
Maria Brückner

Maria Brückner IKÖ

AWO Regionalverband Mitte-West-Thüringen e.V.
Fachstelle Interkulturelle Öffnung

Salvador-Allende-Platz 17
07747 Jena

Tel: 03641 310 29 14
Mobil: 01511 5739 911
E-Mail: ikoe@awo-mittewest-thueringen.de

Die Mitarbeiterinnen der Fachstelle Interkulturelle Öffnung beantworten gerne Ihre Fragen.

Anfahrt:
Hier können Sie sich Ihre Anfahrt von Google maps berechnen lassen: Anfahrt

Angebote

Die Fachstelle ist Ansprechpartnerin für Organisationen aller Art:

  •  Bildungs- und Kultureinrichtungen, z.B. Kindergärten, Schulen, Bibliotheken
  • Kommunalverwaltungen, z.B. Jugendamt, Meldewesen, Bauamt
  • Unternehmen sowie Industrie- und Handelsverbände
  • Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen, z.B. Kliniken, Pflegeschulen
  • Verbände, Vereine und Initiativen: z.B. Wohlfahrtsverbände, Sportvereine, etc.

Wir bieten Schulungen, Beratungen und Prozessbegleitungen zu interkulturellen Themen:

  • Interkulturelle Organisations- und Personalentwicklung
  • Interkulturelle Kommunikation und Kompetenz
  • Interkulturelle Einarbeitung, Teambegleitung und -entwicklung
  • Kultursensible Pflege
  • Mehrsprachigkeit
  • Vielfalt und Abbau von Barrieren
  • Diskriminierungskritische Bildung und Sprache
  • Vielfaltssensible Sprache und Öffentlichkeitsarbeit

HIER erfahren Sie mehr über die Angebote der Fachstelle Interkulturelle Öffnung.

Aktuelles
Karriere

Wir bieten Praktika für Studierende der Fachrichtungen Interkulturelle Kommunikation, Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaften, Psychologie, Sozialwissenschaften u. Ä. und betreuen Masterarbeiten und studentische Projekte zu diversen Themen. Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Sie suchen eine neue Arbeitsstelle? Hier finden Sie die aktuellen Stellenausschreibungen des AWO Regionalverbandes Mitte-West-Thüringen e.V.

 

Einblicke in die Arbeit der Fachstelle Interkulturelle Öffnung: